Gemeinsame Probe mit dem Spielmannszug Osterhofen in Aldersbach

Am 14.09.2012 fuhren wir mit 27 Aktiven und einige Begleitpersonen (Fanclub) mit dem Bus nach Aldersbach um uns dort mit dem Spielmannszug Osterhofen zu einer gemeinschaftlichen Probe zu treffen. Alle Musiker marschierten gemeinsam in das Refektorium der Klostergaststätte ein, das nur für uns reserviert war. Etwa 50 Musiker ergaben ein fantastisches Klangvolumen, unsere musikalischen Leiter und auch die Begleitpersonen hatten nach eigenen Aussagen alle Gänsehaut. Der Fanclub der Osterhofener hat die ganze Veranstaltung organisiert und auf eigene Kosten ein riesiges Buffett hergerichtet. Jeder Musiker bekam eine Mass Freibier spendiert. Es wurde viel Musik gemacht, sowohl gemeinsam als auch jeder Verein separat. Gegen Ende des Abends mischten sich einfach die Musiker und auch „untypische“ Instrumente wie Gitarre, Posaune und Akkordeon kamen zum Einsatz. Um 23.30 Uhr gings wieder nach Hause zurück und man war sich einig, dass das auf jeden Fall wiederholt wird.

100 Jahre Katholische Arbeiterbewegung Neuötting

Wir führten um 08.30 Uhr den Kirchenzug zum 100-jährigen Jubiläum des KAB Neuötting an, der sich vom REWE-Parkplatz aus in Bewegung setzte. Vor dem Stadtmuseum, genau wie vom Veranstalter gewünscht, blieben wir ohne Spiel stehen und ließen den Kirchenzug an uns vorbeiziehen.

Dultauszug Neuötting 2012

Am Stadtplatz ging es traditionell um 18.00 Uhr mit einem Standkonzert los. Um 18:30 Uhr der Zug bei perfektem Dultwetter Richtung Dultplatz in Bewegung. 24 Spielmannszügler marschierten samt dem neuen Schellenbaum vorneweg.

Sommerfest Paulusstift

Um 11.30 Uhr sind wir zur grossen Freude der Bewohner in den Garten einmarschiert. Diese hatten viel Spaß beim Dirigieren der Musiker. Beim Sommerfest des Paulusstift spielt der Spielmannszug jedes Jahr wieder ohne Gage zu verlangen.

Fronleichnamsprozession

Bei strahlendem Sonnenschein marschierten wir von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr zwischen den Altären. Wir verabschiedeten uns mit dem Schlußlied „Großer Gott wir loben dich“. Im Anschluß gab es bei Gasthof Krone „Dörfl für jeden Weißwürste und 1 Mass Bier.

40. Geburstag Brigitte Koch

Bei perfektem Wetter konnten die Anwohner des Mühldorfer Südens auch mal den Spielmanns- und Fanfarenzug erleben. Um 10.00 Uhr wurden die Nachbarn hellhörig und sahen mal nicht nur die Schriftführerin allein in der weiss-blauen Uniform.

Spielmannzugtreffen in Braunau

Im Rahmen der Landesausstellung „Verfeindet, verbrüdert, verschwägert“ ging es ins Nachbarland nach Braunau, wo ein Spielmannszugtreffen stattfand. Bei perfektem Wetter marschierte ab 19 Uhr jeder der Spielmannszüge einzeln in den Stadtplatz in Braunau ein. Dort wurde dann jeder Verein einzeln ausgiebig vorgestellt und präsentierte nochmals ein Musikstück.

Museumsnacht im Stadtmuseum Neuötting

Als großartigen Erfolg konnte diese Museumsnacht bezeichnet werden. Die Kinder wurden um 20 Uhr im Museum von „versteckten“ Spielmannszüglern musikalisch überrascht und lernten die einzelnen Instrumente kennen und übten auch das marschieren.